Leiterin/Leiter für die Kindertagesstätte gesucht

Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen – nein, nicht ganz. Uns, die Kita Bergkirche, finden Sie vielmehr auf dem Berg, mitten in Wiesbaden direkt an der Bergkirche. Hier betreuen wir 10 Krippenkinder, 80 Kinder im Elementarbereich sowie 20 Hortkinder in einem teiloffenen Konzept. Ebenso bunt und lebendig wie das Viertel, in dem wir zuhause sind, ist unsere Kita – vom Auftrag Jesu Christi geleitet: „Lasst die Kinder zu mir kommen“. Sie ist ein Ort, an dem wir die grundlegende Suche der Kinder nach dem Sinn und nach dem Wert des Lebens begleiten und wo wir sie dabei unterstützen, zu zufriedenen Menschen zu werden, Freunde zu finden, den Alltag zu bewältigen und Selbstständigkeit zu lernen, konfliktfähig zu werden, Geborgenheit zu erfahren und Selbstvertrauen zu entwickeln. Das wollen wir weiterhin erfolgreich tun – mit Ihnen als

Leiterin/Leiter für die Kindertagesstätte der Evangelischen Bergkirchengemeinde (ab 01.12.2018 – unbefristet) bitte weiterlesen

Nachtklänge II – HansoriCelli

Freitag · 29. Juni 2018 · 21.00 UhrDas Cello-Ensemble HansoriCelli wurde von Mitgliedern des Hessischen Staatsorchesters gegründet. Der Name des Ensembles geht auf den koreanischen Begriff „Han-Sori“ zurück, was im Deutschen am besten mit dem Wort „Einklang“ zu übersetzen ist. Das Repertoire des Ensembles bietet ein breites Spektrum an Werken, beginnend in der frühen Barockzeit bis hin zur späten Romantik und Moderne. Gespielt werden sowohl Originalwerke als auch Bearbeitungen, die zum Teil eigens vom und für das Ensemble HansoriCelli transkribiert wurden. Mit Christian Pfeifer an der Steinmeyer-Orgel können Sie die außergewöhnliche Klangkombination Orgel und Cello-Ensemble erleben.
Nachtklänge II –  HansoriCelli

Das Cello-Ensemble HansoriCelli wurde von Mitgliedern des Hessischen Staatsorchesters gegründet. Der Name des Ensembles geht auf den koreanischen Begriff „Han-Sori“ zurück, was im Deutschen am besten mit dem Wort „Einklang“ zu übersetzen ist. Das Repertoire des Ensembles bietet ein breites Spektrum an Werken, beginnend in der frühen Barockzeit bis hin zur späten Romantik und Moderne. Gespielt werden sowohl Originalwerke als auch Bearbeitungen, die zum Teil eigens vom und für das Ensemble HansoriCelli transkribiert wurden. Mit Christian Pfeifer an der Steinmeyer-Orgel können Sie die außergewöhnliche Klangkombination Orgel und Cello-Ensemble erleben.

Irrtümlicher Weise wurde im gedruckten Jahresprogramm die falsche Uhrzeit genannt. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Krabbelgottesdienst macht ferien

Aus Böhmens Hain und Flur

Sonntag · 17. Juni 2018 · 17.00 Uhr
Aus Böhmens Hain und Flur

Als „musikalisches Königreich“ wurde Böhmen schon von Zeitgenossen im 18. Jahrhundert bezeichnet, nicht zuletzt wegen der großen Anzahl Musiker, die dort hervorragend ausgebildet wurden, aber kein Auskommen fanden und somit in die Welt ziehen mussten. So prägten diese Künstler über viele Jahre das internationale Konzertleben, galten als große Virtuosen, berühmte Komponisten und wegweisende Pädagogen. Das Trio Fortepiano begibt sich mit Musik von A. Gyrowetz, L. A. Kozeluch und J. L. Dussek auf Spurensuche in diese musikalische Welt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

I will sing with the spirit!

Freitag 15. Juni 2018 | 19.30 Uhr

I will sing with the spirit!

Konzert der Gesangsklasse Ute von Genat

Mit geistlichen Konzerten, Soloaien und Liedern von Viadana, Dowland, Purcell, J.S. Bach, Händel, Haydn, Mendelssohn, Dvorak, Franck, Fauré, Durufle, Petr Eben, John Rutter, Karl Jenkins u.a..

Begleitung:

Christian Pfeifer / Andreas Karthäuser /Thomas Schwarz
Orgel, Cembalo, Klavier

Annemarie Hickethier – Gambe

Cornelia Thorspecken – Querflöte

Eintritt frei!