Gottesdienst am 14. Juli

Orgel und Trompete im Abendmahlsgottesdienst am 14.7.2019

Im Gottesdienst am 14.7.2019 um 10 Uhr musizieren Alexander von Papen und Manuel Pschorn. Sie spielen Werke von  Johann-Friedrich Fasch, Fritz Werner, Georg Philipp Telemann. Pfarrer Helmut Peters freut sich auf die Musik für Orgel und Trompete.

 

Im Mittelpunkt seiner Predigt steht ein Abschnitt aus Jesu berühmter Feldrede. Mit großem Humor malt Jesus seinen Zuhörern vor Augen, was etwa passiert, wenn Blinde Blinde führen oder Leute mit Balken im Auge den Splitter im Auge ihres Nächsten kritisieren. Was Äpfel klauende Lausbuben mit Peters` brüllendem Fahrlehrer zu tun haben und was ein alter Pfarrer von pfiffigen Kindern lernen kann, das erfährt man alles in der Predigt.

 

Im heiligen Abendmahl erfährt die Gemeinde Stärkung und Entlastung durch den barmherzigen Gott, damit so gestärkt „einer des anderen Last tragen“ kann, wie es im Wochenspruch heißt.
Kinder sind herzlich willkommen – in der Kinderkapelle, aber auch zu der tollen Musik und dem Abendmahl mit Saft!

Gottesdienste, 7. Juli, 11 Uhr

07.07.2019 | 3. Sonntag nach Trinitatis | 11:00 Uhr
Gottesdienst in der Bergkirche
in englischer Sprache

Pfarrerin Rosalind Gnatt
Orgel: Dirk Putzek


07.07.2019 | 3. Sonntag nach Trinitatis | 10:00 Uhr
Gottesdienst in der Kreuzkirche   Pfarrer Ralf Schmidt

Gottesdienst am 30. Juni

30.06.2019 | 2. Sonntag nach Trinitatis | 10:00 Uhr
Gottesdienst
Pfarrer Helmut Peters und Kantorei

Literaturkreis

literaturkreis_iconUnser nächstes Treffen:

Montag, 8. Juli 2019, 19 Uhr –
Küche im Gemeindehaus, Lehrstraße 6

Wir lesen:
CHRISTOPH Ransmayr: COX: oder Der Lauf der Zeit

zuletzt gelesen:
„Siddharta“ von Herrmann Hesse

In unserem Literaturkreis „Lesen und Reden“ kommt ein kleiner Kreis Lesebegeisterter einmal monatlich für 2 Stunden im Gemeindehaus zusammen. Wir besprechen ein Buch, auf dessen Lektüre wir uns beim vorangegangenem Treffen geeinigt hatten. Wir äußern unsere Meinungen dazu und diskutieren ggf. kontrovers, ob und was uns an dem Buch gefallen hat. Wir freuen uns über „Leseratten“, die sich gerne mit anderen über Bücher austauschen und zu diesem Zweck zu uns stoßen

Nachtklänge II – Orgel und Saxophon

Freitag ·  28. Juni 2019 · 21.00 Uhr
Nachtklänge II – Orgel und Saxophon

In den Sommer-Nachtklängen streunen Andreas Karthäuser (Orgel) und Claus Weyrauther (Saxophon) durch die Literatur der Musik, die von langen Tagen, kurzen Nächten und sonnig-warmen Momenten erzählt. Dabei greifen sie in jede Schublade der musikalischen Genre-Kommode und ziehen neben Jazz-Songs auch klassisches Liedgut oder gar Popklassiker und interpretieren sie in  sommerlicher Weise. Abgerundet wird der musikalische Streifzug durch meditative Betrachtungen von Elke Berger-Dürr. Mit passgenauen Texten eröffnet sie erhellende Perspektiven auf das Leben in der schönsten Zeit des Jahres. Dauer eine Stunde. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.