Konzerte

Wir senden Ihnen gerne unser jährlich erscheinendes Jahresprogramm unserer Kirchenmusik zu. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 0611/ 52 43 00 oder senden sie uns eine E-Mail (kirchenmusik@bergkirche.de).

Corona-Konzertanmeldung

Aktuelle Konzerte


Sonntag · 25. Oktober 2020 · 17.00 Uhr
Telemann: Fantastisch!
Fantasien, Konzerte, Kantaten
Georg Philipp Telemann, geboren 1681 in Magdeburg, gestorben 1767 in Hamburg, war zu seinen Lebzeiten einer der bekanntesten und berühmtesten Komponisten. Er beherrschte zahlreiche Instrumente, schrieb Gedichte und drei Autobiographien und war leidenschaftlicher Blumenzüchter. In diesem Konzert erklingen Sonaten, Kantaten und Fantasien. Seine Musik, lässt Bilder entstehen, ist manchmal melancholisch, sehnsüchtig, manchmal wild und führt oft den Schalk im Nacken. Ein unerschöpflicher Quell an Ideen, Stimmungen, Klängen und Farben. Die Wiederentdeckung seiner 12 Fantasien für Viola da Gamba im Jahr 2015 war eine Sensation. Die Gambistin Renate Mundi hat die Fantasien kürzlich auf CD eingespielt und präsentiert einige in diesem Konzert. Susan Marquardt (Alt), Julia Huber-Warzecha (Barockvioline) und Christian Pfeifer (Cembalo) ergänzen das Konzert mit Kantaten und Konzerten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen sind die Plätze begrenzt. Wir bitten um Anmeldung hier oder unter Telefon 0611 52 43 00. Ihre Plätze sind dann reserviert.

Konzertdauer ca. 60 Minuten


Dieses Konzert muss coronabedingt verschoben werden.
Samstag · 14. November 2020 · 19.30 Uhr
Dunkelgold – Werke von Mendelssohn und Kinzler
Vor 75 Jahren ging der zweite Weltkrieg zu Ende. Im Mittelpunkt dieses Konzertes steht das 2018 entstandene Werk Dunkelgold für Chor, Streicher und Klarinette von Burkhard Kinzler. Die Musik nach Gedichten von Itzik Manger soll der jiddischen Kultur, die durch den Nationalsozialismus in ganz Europa nahezu ausgelöscht wurde, die Ehre erweisen. Ziel war es, die jüdische Schwermut und die wunderbaren Sprachbilder der jiddischen Kultur zum Klang zu bringen. Der Dichter Itzik Manger (1901–1969) ist, da er ausschließlich in jiddischer Sprache gedichtet hat, im westlichen Sprachraum kaum bekannt geworden. Dunkelgold will in Erinnerung rufen, was für eine unglaubliche, eigenständige und reiche Kultur von unseren Groß- und Urgroßvätern zerstört worden ist. Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie die Keduscha von Wilhelm Jahn (1835-1900) aus Wiesbadener Synagogen Gesänge 1913 gesellen sich zu dem Werk unserer Tage.

Solisten, Kantorei der Bergkirche
Orchester Capella Montana
Leitung: Christian Pfeifer

Karten: 12 bis 23 Euro


Samstag · 5. Dezember 2020 · 18.00 Uhr
Adventsvesper
Barockensemble Incontro
Leitung, Orgel und Cembalo:Kantor Christian Pfeifer
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen sind die Plätze begrenzt. Wir bitten um Anmeldung hier oder unter Telefon 0611 52 43 00. Ihre Plätze sind dann reserviert.


Sonntag · 27. Dezember 2020 · 17.00 Uhr
Trompetenklänge – Vers la Fanfare
Uraufführung der Auftragskomposition
der Bergkirchengemeinde von Burkhard Kinzler
Leonie Steuer und Fábio Aguiar, Trompeten
Christian Pfeifer, Orgel

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen sind die Plätze begrenzt. Wir bitten um Anmeldung hier oder unter Telefon 0611 52 43 00. Ihre Plätze sind dann reserviert.


Mittwoch · 6. Januar 2021 · 19.00 Uhr
Epiphaniasvesper
Hannah Dorothea Nollert, Sopran
Silke Volk, Barockvioline
Christian Pfeifer, Cembalo und Orgel
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen sind die Plätze begrenzt. Wir bitten um Anmeldung hier oder unter Telefon 0611 52 43 00. Ihre Plätze sind dann reserviert.

 


>>> hier unser Konzert Archiv

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.