Mr. Handel & friends

Sonntag · 18. November 2018 · 17.00 Uhr
Mr. Handel & friends

Georg Friedrich Händel lockte als Leiter seines Orchesters am King’s Theatre am Haymarket eine ganze Reihe von hochbegabten Musikern nach London. Alexandra Kraus (Blockflöten) und Bergkirchenkantor Christian Pfeifer (Cembalo und Truhenorgel) haben aus dieser musikalischen Welt ein interessantes Programm mit Werken Händel, Corelli, Barsanti und Dieupart zusammengestellt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das neue Konzertcembalo wird gebeten.
Im Jahresprogramm war versehentlich der 11.11. als Datum abgedruckt. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Literaturkreis

literaturkreis_iconMontag, 12. November 2018, 19 Uhr –
Küche im Gemeindehaus (1. Stock), Lehrstraße 6

Wir lesen:
„Raumpatrouille“ von Mathias Brandt

zuletzt gelesen:
„Der weiße Dampfer“ von Tschingis Aitmatov

In unserem Literaturkreis „Lesen und Reden“ kommt ein kleiner Kreis Lesebegeisterter einmal monatlich für 2 Stunden im Gemeindehaus zusammen. Wir besprechen ein Buch, auf dessen Lektüre wir uns beim vorangegangenem Treffen geeinigt hatten. Wir äußern unsere Meinungen dazu und diskutieren ggf. kontrovers, ob und was uns an dem Buch gefallen hat. Wir freuen uns über „Leseratten“, die sich gerne mit anderen über Bücher austauschen und zu diesem Zweck zu uns stoßen

Nachtklänge IV

Freitag · 23. November 2018 · 21.00 UhrTextmacher und Wunderklang
Nachtklänge IV
Textmacher & Wunderklang + Orgel

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit unterschiedlichsten Texten, Reimen und Miniaturen, in Form gehalten von vielfarbigen Klängen und rhythmischen Improvisationen.  Eine Einladung, mit guter Musik die Arbeitswoche ausklingen zu lassen und inspiriert das Wochenende zu beginnen.
Texte und Vortrag: Martin Stock
Percussion und Klangatmosphäre: Jörg Remmer Müller
Saxophon, Klarinette und Querflöte: Uli Christlein
Orgel: Christian Pfeifer

Der Eintritt ist frei, Spende erbeten.

Ewigkeitssonntag am 25.11

Nachdenken über Tod und Ewigkeit ist das Thema des Gottesdienstes am Ewigkeitssonntag. Die Namen der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres werden verlesen, für jeden ein Licht angezündet und auf den Altar gestellt.
Die junge Kirchenvorsteherin Cathrin Haagn und Pfarrer Markus Nett gestalten den diesjährigen Abendmahlsgottesdienst am Sonntag, den 25.11. um 10 Uhr in der Bergkirche. In einer Dialogpredigt werden sie in verschiedene Lebensalter eintauchen und dem nachspüren, wie der Tod in jeder einzelnen Phase präsent ist – aber dennoch nicht übermächtig

Weihnachtsoratorium für Kinder

Samstag · 1. Dezember 2018 · 16.00 Uhr
Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium für Kinder

Das Weihnachtsoratorium für Kinder bringt Bachs wunderbare Musik jungen Menschen auf frische, spannende und humorvolle Weise nahe. „Vor ziemlich langer Zeit hat ein Komponist, also jemand, der Musik schreibt, sich so über das Christkind gefreut, dass er uns die Geschichte noch einmal in seiner Musik erzählen wollte. Und diese Musik ist so wunderschön, dass man sie heute noch oft zu Weihnachten spielt. – Die Geschichte beginnt auf einem Feld, in der Nacht ….“. Es musizieren Solisten, Chor und Orchester wie im Konzert am Abend. Ein Erzähler erklärt die bildhaftesten Stellen, so werden Musik und Inhalt großen und kleinen Menschen begreifbar. Dauer: Eine Stunde.

Karten: 10 (ermäßigt 5) Euro, Familienkarten zu 20 Euro im Gemeindebüro 0611/524300 sowie bei den Sängerinnen und Sängern der Bergkirchenkantorei.