Franz Schubert – Winterreise 1827

Franz Schubert: Winterreise 1827
Sonntag | 27. Januar 2013 | 17 Uhr
Benefizkonzert für die Renovierung der Bergkirche

Ute Döring – Sopran
Lotte Jekéli – Klavier

Der Liederzyklus bestehend aus den 24 Liedern, den Franz Schubert ein Jahr vor seinem Tod vollendete, gehört zu dem eindrucksvollsten, was an romantischem Liedgesang geschaffen wurde. Ute Döring, Sopranistin am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden, und die Pianisten Lotte Jekéli gestalten dieses Konzert. Die Einnahmen kommen der Renovierung der Bergkirche zugute.

Eintritt frei – Spende erbeten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen