Leipziger Hornquartett und Orgel

Sonntag | 17. November 2013 | 17 Uhr

Die vier Hornisten des MDR Sinfonieorchester Leipzig, Max Hilpert, Tino Bölk, Johannes Winkler und Michael Gühne, vereinen sich
hier mit der Königin der Instrumente, der Orgel.
Sie spielen Werke von Robert Schumann, Heinrich Hübler (einem Zeitgenossen Schumanns) und schließlich die Uraufführung des Sanctus für vier Hörner und Orgel von Klaus Uwe Ludwig.

Leipziger Hornquartett

Klaus-Uwe Ludwig, Orgel

Eintritt frei – Spende erbeten

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.