Leipziger Hornquartett und Orgel

Sonntag | 17. November 2013 | 17 Uhr

Die vier Hornisten des MDR Sinfonieorchester Leipzig, Max Hilpert, Tino Bölk, Johannes Winkler und Michael Gühne, vereinen sich
hier mit der Königin der Instrumente, der Orgel.
Sie spielen Werke von Robert Schumann, Heinrich Hübler (einem Zeitgenossen Schumanns) und schließlich die Uraufführung des Sanctus für vier Hörner und Orgel von Klaus Uwe Ludwig.

Leipziger Hornquartett

Klaus-Uwe Ludwig, Orgel

Eintritt frei – Spende erbeten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen