Orgelpaten-Konzert

Sonntag | 11. September 2016 | 17 UhrOrgel Bergkirche Sawert2q

In diesem Konzert für alle Orgelpaten und Interessierte erklingt die neu renovierte Bergkirchenorgel. Nach den Renovierungsarbeiten hat sie eindrücklich an Wärme und Glanz gewonnen.
Stefan Göttelmann, Dozent für Orgelimprovisation an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg, präsentiert das Instrument. Vor dem Konzert werden Wünsche aus dem Publikum gesammelt, über die dann der Künstler improvisiert. Auf einem Zettel vermerkt können Sie Ihre Lieblingsmelodie, einen Text, oder auch ein Bild abgegeben. Aus diesem Fundus wird dann das Konzertprogramm ausgelost.
Kantor Christian Pfeifer erklärt das Instrument. Per Videosignal werden Bilder direkt aus der Orgel auf die große Leinwand in der Kirche projiziert. So sind alle „hautnah“ dabei und können die Pfeifen im Orgelinneren gut sehen.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.
Um eine Spende für die Orgelrenovierung bitten wir.

Stefan Göttelmann, Dozent für Orgelimprovisation an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg, stellt das Instrument vor.

Stefan Göttelmann war nach Klavier- und Orgelausbildung bei Kantor Dieter Hechtenberg in Oppenheim am Rhein von 1982-84 Jungstudent bei Prof. Peter-A. Stadtmüller an der Uni Mainz und studierte von 1984-89 Evangelische Kirchenmusik in Heidelberg (Abschluß mit Auszeichnung im Fach Orgel-Improvisation 1989). Neben vielen Kursen und Fortbildungen bei Ludger Lohmann, Luigi Ferdinando Tagliavini, Marie Claire-Alain und anderen 1989-1992 Student in der Meisterklasse Orgel und Orgel-Improvisation bei Prof. Guy Bovet am Konservatorium der Stadt Basel und ergänzende Studien an der Schola Cantorum Basel (J.-Cl. Zehnder, Jesper Christensen u.a.). Abschluß 1991 mit dem  Konzertexamen 1991 und einem internationalen Solistenexamen am Conservatoire 1992. Seit dieser Zeit Lehrauftrag für Orgel- und Orgel-Improvisation an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg, Kurse für Künstlerisches Orgelspiel und Orgelimprovisation im In- und Ausland (regelmäßig: Musikhochschule Graz, Konzertsaal Oberschützen, Danzig und Pelplin, Musikhochschule Danzig und Pacific Lutheran University Tacoma), Konzertreisen nach Polen, Ungarn, Frankreich, Österreich, USA mit etwa 30-40 Konzerten pro Jahr als Solist, Cembalist und als Begleiter (Klavier, Orgel). Viele zyklische Aufführungen der Gesamtwerke von Buxtehude, Bach, Brahms, Franck. Konzertreisen mit Bachs Orgelmesse „getanzt“ mit dem Leipziger Ballett, Konzerte für Orgel und Orchester (Rheinberger, Poulenc u.a.) oder auch Cembalo und Orchester.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen