OSTERMESSE

Samstag | 18. April 2015 | 19.30 Uhr
Ostermesse

Der Wolfenbütteler Hofkapellmeister Michael Praetorius gehört zu den wichtigen deutschen Musikerpersönlichkeiten der ausgehenden Renaissance und des beginnenden Barock. Aus seiner Feder lässt sich eine Ostermesse rekonstruieren, die der Wolfenbütteler Kirchenordnung von 1569 folgt. Vom kammermusikalischen Vokalduett bis zu vielstimmigen großen Motetten reicht das umfangreiche Oeuvre, das den Grundstock dieses festlich-österlichen Konzertes bildet. Kontrastiert wird die vokale alte Musik mit moderner österlicher Orgelmusik von John Rutter, Simon Preston, Jeanne Demissieux, Frank Martin, Malcolm Archer und Joseph Reveyron.

Thomas Hasselbeck, Zink
Gerd Schulz, Barockposaune
Daniela Wartenberg, Barockcello
Christian Brühl, Kontrabass
Elisabeth Maranca und Andreas Karthäuser, Orgel
Kantorei der Bergkirche
Leitung: Christian Pfeifer
Eintritt: 15,– (10,–) Euro

KonzertTicket_OnlineTickets

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen